Letzte Blogartikel

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei – bei der CONlogne bleibt zu hoffen, dass in Zukunft noch mehr Veranstaltungen dieses Formates stattfinden werden. Ich war bei allen drei bisherigen Veranstaltungen zu Gast. Nach meinem subektiven Eindruck ist die Qaulität der Vorträge nicht nur durchweg sehr gut, sondern wird von Mal zu Mal besser.

Meine zweite SEO-Campixx – nach meiner Premiere im letzten Jahr war ich natürlich auch 2016 wieder sehr gern dabei. Denn es gab spannende Vorträge und – fast noch wichtiger – viele spannende neue Kontakte.

Was im Vorjahr noch neu und fremd war, war in diesem Jahr schon Routine, was einige organisatorische Abläufe enorm vereinfacht hat, so dass ich mich aufs Wesentliche konzentrieren konnte.

 


Ich muss zugeben, dass die Idee zum heutigen Beitrag in Teilen auf eine aktuelle Begebenheit zurückzuführen ist. Ich beschränke mich hier auf das eigene Tracking des Seitenbetreibers. Tracking-Pixel von Werbetreibenden und dergleichen lasse ich an dieser Stelle mal außen vor.

 

In der vergangenen Woche sorgte bei einem Teil der Online-Marketing-Szene ein Video für Erheiterung – ich sage nur „Baunze“.

In diesem Video ging es um ein Tool, das ebensolche Bounces verhindern soll. Vorweg erlaube ich mir die Warnung, dass ein solches Tool mit Vorsicht zu genießen ist. Ich würde es nicht einsetzen. Die Gründe werde ich weiter unten erläutern.

Aber zuerst einmal die Frage, die der Laie jetzt stellen möchte:

 

Wenn die Adventszeit naht, dann stellt man sich ja die Frage: Was kann ich meinen Kunden und Besuchern Gutes tun? Wie wäre es mit einem Adventskalender?

 

Adventskalender finden sich ja massenweise im Netz - entweder in Form eines Gewinnspiels oder in Form einer Serie, die einen anderweitigen Mehrwert bietet.

Nach zwei mehr als intensiven Tagen weiß ich kaum, wo ich mit meinem Recap anfangen soll. Fabian Rossbacher und Julia Reinarz haben sich mit ihrem Team wieder einmal so richtig ins Zeug gelegt. Ein exzellenter ExpertDAY und ein gelungener SEO-DAY 2015 mit vielen tollen Speakern, Tipps und Erkenntnissen müssen erst einmal verarbeitet werden. Warum also nicht einfach in der chronologischen Reihenfolge?

Nach einigen Jahren ist der SEO-DAY in Köln aus der Landschaft der SEO- und Onlinemarketing-Konferenzen im deutschsprachigen Raum nicht mehr wegzudenken. Der federführende Veranstalter Fabian Rossbacher war schon an Bord, als diese Konferenz im Jahr 2011 ins Leben gerufen wurde.

Vor wenigen Tagen hat Google die Einführung einer Funktionalität bekanntgegeben, die einmal mehr die Suchergebnisseiten deutlich verändern wird. Zumindest berichtet dies das Wall Street Journal. Ein Kaufen-Button direkt bei den Suchergebnissen, noch bevor der Suchende überhaupt die Seite des Anbieters betreten hat. Welche Parteien haben einen Nutzen davon, wem schadet es?

Vor etwa einem Jahr hatte ich mir vorgenommen: 2015 bei der Campixx dabei sein. Und nun war ich zum ersten Mal tatsächlich dort, am Müggelsee. In der Einöde am Rande Berlins. In dieser Einöde steckt auch schon ein Teil des Erfolgsrezepts der Campixx: Auch am Abend zerstreuen sich die SEOs nicht in alle Himmelsrichtungen - bessere Möglichkeiten fürs Networking gibt es kaum. Bei bis zu zwölf Sessions pro Zeitslot wurde geballtes Wissen vermittelt und fand sich immer mindestens ein interessanter Vortrag.