Letzte Blogartikel

Vor etwa einem Jahr hatte ich mir vorgenommen: 2015 bei der Campixx dabei sein. Und nun war ich zum ersten Mal tatsächlich dort, am Müggelsee. In der Einöde am Rande Berlins. In dieser Einöde steckt auch schon ein Teil des Erfolgsrezepts der Campixx: Auch am Abend zerstreuen sich die SEOs nicht in alle Himmelsrichtungen - bessere Möglichkeiten fürs Networking gibt es kaum. Bei bis zu zwölf Sessions pro Zeitslot wurde geballtes Wissen vermittelt und fand sich immer mindestens ein interessanter Vortrag.

Zum zweiten Mal nach dem durchaus gelungenen Start im Juni 2014 richteten am 23. Januar 2015 Fabian Rossbacher und Sebastian Gebert die CONlogne aus - eine Online-Marketing-Konferenz in einem innovativen Format. Veranstaltungsort war wie auch schon bei der Erstauflage der STARTPLATZ im Kölner Mediapark. Schön zentral gelegen, und der Ort atmet Kreativität und Macher-Spirit.

Bin ich eigentlich die richtige Person, um zu diesem Thema zu schreiben? Wo ich doch in letzter Zeit nicht wirklich Anlass hatte, mich aktiv mit der Problematik auseinandersetzen zu müssen? Egal, möglicherweise ändert sich das ja schon mit diesem Artikel hier. ;-)
Nachdem Köln ja in dieser Woche wieder einmal das Mekka der Online-Marketing-Szene war, befiel mich die Lust, auch mal wieder selbst etwas aktiver zu bloggen. Aber wo anfangen? Der Webmasterfriday lieferte mir dann eine nette Themenvorgabe.

Es ist mal wieder an der Zeit, meine alte Tradition aufleben zu lassen: Eine Sammlung von Aprilscherzen, die durchs Netz schwirren.

Die Nase vorn hat bislang Google mit seinem neuen Dienst Google Nose. Mehr als 15 Millionen Duft-Bytes sind in der Datenbank vorhanden. Auch bei einer normalen Suche erscheinen die Informationen, z.B. bei der Suche nach "Nasser Hund".

Sie grünen und blühen: die OpenSource Content Management Systeme, die sich auf der diesjährigen CeBIT in Hannover als CMS-Garden an einem Gemeinschaftsstand in Halle 6 präsentieren.